GEBLOGGT. DIE GEDANKEN.

 

In meinem PR-Blog blogge ich einmal monatlich meine Gedanken über das Schreiben und Medienarbeit.

Sie finden hier Tipps für bessere Texte und wirkungsvolle Pressearbeit sowie Anregungen für Ihre PR-Strategie.

Und ab und zu stelle ich Ihnen besondere Projekte und Partner*innen in den guten PR-Geschichten vor oder erzähle Ihnen in eigener PR-Sache

Für Selbermacher*innen, die in das weite Feld der Pressearbeit und Marketing-Texte einsteigen. Und sich einen guten Überblick verschaffen wollen.

 

 

 

Wollen Sie mein Blogbeiträge über PRessearbeit sowie Schreibtipps als Erste*r lesen?

Dann abonnieren Sie meinen
PR-Newsletter:

.

Der PR-Blog für Einsteiger*innen.
Und Über-Blicker*innen.

Schneller Schreibtipp: Adjektive – weniger ist mehr!

Schneller Schreibtipp: Adjektive – weniger ist mehr!

Der Frühling übertreibt mal wieder In den letzten Wochen knallten die Knospen der Bäume auf. Unaufhaltsam und übermäßig. Die Blumen tropften ihre Farben in die Parks – gelbe, rote und lila Kleckse auf grasgrüner Leinwand. Ich liebe den Frühling. Denn er kann sich den...

mehr lesen
Schneller Schreibtipp #2: Storytelling

Schneller Schreibtipp #2: Storytelling

Als ich bei dem wunderbaren Frauen-Netzwerk Business Moms Austria einen kurzen Impulsvortrag zu „PR & Storytelling" halten durfte, kam ich bei der Vorbereitung ganz schön ins Schwitzen. Ich bin nämlich eine, die immer gerne alles unterkriegt. 😉 Tja, bei...

mehr lesen
Schreibtipp: Ich liebe es, laut vorzulesen

Schreibtipp: Ich liebe es, laut vorzulesen

Als ich am C-Virus laborierte und wegen abgesagter Termine endlich meine Zeitschriften - die sich seit Monaten sammelten - durchgeblättert habe, ist mir ein kluges Interview mit dem amerikanischen Schriftsteller T. C. Boyle untergekommen. In diesem Interview sagte er:...

mehr lesen
Clippings: So bewerten Sie Ihre Pressearbeit

Clippings: So bewerten Sie Ihre Pressearbeit

Sie stecken viel Zeit in die PRessearbeit. Gut, Sie haben schon den einen oder anderen Erfolg zu verbuchen und einen Bericht in der Zeitung. Vielleicht waren Sie mit Ihrem Unternehmen sogar im Fernsehen oder im Radio? Gratulation! Nun wollen Sie aber wissen, ob sich...

mehr lesen
Wofür ich 2021 dankbar bin

Wofür ich 2021 dankbar bin

Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es. Vor einem Jahr habe ich gehofft, dass Weihnachten 2021 wieder normal abläuft. Nun ja, ganz hat sich der Wunsch nicht erfüllt - Covid-19 mit all seinen Facetten gibt noch immer den Ton an. So war auch der Start in 2021 etwas...

mehr lesen
Frauen in Medien: Da geht noch mehr

Frauen in Medien: Da geht noch mehr

„Sichtbarkeit wirkt. Unsichtbarkeit auch.“ Dieser Satz von Maria Pernegger, Geschäftsführerin von media affairs (Medienmarktanalyse) ist mir vom Journalistinnnenkongress Anfang November in Wien im Gedächtnis hängengeblieben. Dieser Satz hat viel damit zu tun, dass...

mehr lesen
Ideen für Weihnachtsgeschenke

Ideen für Weihnachtsgeschenke

In diesem Jahr bin ich einer Reihe von wunderbaren Menschen begegnet, die jede*r auf ihre Art und Weise etwas bewegen oder in dieser Welt verbessern möchten. Was sie gemeinsam haben: Sie brennen für ihre Sache und ihr Unternehmen - ist das Produkt oder die...

mehr lesen
Überschriften: Aber bitte mit Sahne!

Überschriften: Aber bitte mit Sahne!

Überschriften sind wie das Sahnehäubchen auf einem guten Cappuccino. Es kommt zwar als letztes drauf, wird allerdings als erstes wahrgenommen und genossen. Ein feines Sahne- oder Milchschaumhäubchen macht einfach den Unterschied zu einem "gewöhnlichen" Kaffee. Egal,...

mehr lesen
Warum ich nun mit * gendere

Warum ich nun mit * gendere

Zwanzig Jahre sind genug. Also fast eine Generation lang habe ich mit Binnen-I gegendert. Mit der Zeit ist es mir ins Blut übergegangen. War es anfangs noch eine Aufregerin... (Ich sag ja, es ist mir schon ins Blut übergegangen 😉 Nein, Scherz beiseite: so...

mehr lesen
Synonyme finden: Auf der Suche nach dem „Dings“-Wort

Synonyme finden: Auf der Suche nach dem „Dings“-Wort

Beim Überarbeiten von Texten stoße ich (auch in meinen eigenen) auf nervige Wortwiederholungen oder Ausdrücke, die nicht wirklich und zu 100 Prozent passen. Die fallen gnadenlos meinem „Rotstift“ zum Opfer. Dann heißt es für mich: Nochmals nachdenken und den Begriff...

mehr lesen
The ONE Thing in Ihren Blogtexten

The ONE Thing in Ihren Blogtexten

Ich geb's ja zu. Ich bin eine mit langen ToDo-Listen, der es ab und an schwerfällt, langfristige Ziele oder Prioritäten zu setzen und sich darauf zu konzentrieren.Zu viele reizvolle Ideen, zu viele verführerische Ablenkungen (E-Mails, Kinder, Haushalt im Homeoffice)...

mehr lesen
Webtexte: So schlagen Sie Ihre LeserInnen in die Flucht

Webtexte: So schlagen Sie Ihre LeserInnen in die Flucht

Für Webtexte gibt es ein paar No-Gos.Begegne ich ihnen, lassen sie mich schnell und mit Sicherheit von einer Website abspringen. Warum diese 6 häufigsten Fehler in Webtexten für mich ein rotes Tuch sind,  warum sie gemacht werden und welche Wirkung sie auf...

mehr lesen
Wie Sie Schachtelsätze auflösen…

Wie Sie Schachtelsätze auflösen…

Er lauert überall.Im E-Mail vom Lieblings-Restaurant, im Blogartikel der Umweltorganisation, im Newsletter vom Fitness-Studio, im Brief vom Finanzamt. Er verdirbt mir die Lust am Lesen.Er strengt mich an. Vor allem dort, wo mir ein Text schnell Informationen liefern...

mehr lesen
Gute Texte mit dem richtigen Textwerkzeug

Gute Texte mit dem richtigen Textwerkzeug

Schreiben ist ein Handwerk. Zumindest das Schreiben von Gebrauchstexten. Damit meine ich jene Texte, die Sie für Ihre Website, Ihren Blog oder Newsletter und sonst so für Ihr Unternehmen schreiben. Und wie bei jedem Handwerk gelingt es müheloser, wenn Sie ein solides...

mehr lesen
Wie Sie einen Presseverteiler erstellen und aufbauen

Wie Sie einen Presseverteiler erstellen und aufbauen

Wie Sie einen Presseverteiler erstellen und aufbauen Immer wieder taucht in meinen Beratungsgesprächen die Frage auf: „Presseverteiler - was ist das? Und wie kann ich jetzt einen Presseverteiler erstellen? Wie finde ich die Journalisten-Kontakte“ (und jene der...

mehr lesen
Bitte schicken Sie mir keine Emails mehr!

Bitte schicken Sie mir keine Emails mehr!

Warum ich keine Riess-Töpfe in meinem elektronischen Postfach haben möchte ... Wenn ich für jedes Email, das ich allein in der letzten Woche bekommen habe, einen Kochtopf der Firma Riess bekommen hätte, würde mein Geschirrschrank übergehen. Als sprachaffine Texterin...

mehr lesen

Wollen Sie gute PR ...

… und mehr in Ihr Postfach holen?